online site builder

Was ist neu?


Detaillierte Argumentation und Forderung HIER herunterladen

Mehr Solidarität für Schwimmsport und Gesundheit in Karlsruhe!

​Seit dem 25.10.2018 werden vom Fächerbad Karlsruhe aus nicht nachvollziehbaren Gründen keine Monats- und Jahreskarten mehr verkauft. Das bedeutet für die rund 900 Jahreskarten- und Zeitkartenbesitzer, dass sich das tägliche Sport- und Gesundheitsschwimmen um bis zu 500% verteuert und es sich somit viele regelmäßige, treue Badegäste nicht mehr leisten können.

Deshalb fordern wir:
1. Jahreskarte für 4h tgl. für max. 250,-€. Jahreskarte ganztags für max. 400,-€. Beide Jahreskarten aus sozialem Gesichtspunkt mit 20% Ermäßigung für Studenten, Arbeitslose und Rentner.
2. Öffnungszeiten Mo.-Sa. ab 6.00 Uhr (gerne auch nur für Jahres-kartenbesitzer als Entgegenkommen, wenn dafür weniger Personal nötig wäre)
3. Angemessene Anzahl von Bahnen für sportliche Schwimmer über den gesamten Öffnungstag (Cabrio-Öffnungszeiten angleichen als mögliche Lösung)
4. Beidseitige Gesprächsbereitschaft zwischen Stadt und Schwimmern

Damit:
- Auch nicht im Verein organisierte Sportler ihren Sport ausüben können.
- Wir auch weiterhin unsere Gesundheit erhalten können, anstatt dem Gesundheitssystem zur Last zu fallen.

Wir bitten Sie:
- Unterstützen Sie unser Anliegen und senden Sie eine Email an info@karlsruhe-schwimmt.de. Wir werden Sie dann auf dem Laufenden halten.
- Wenn Sie selbst Unterschriften sammeln wollen, können Sie eine entsprechende Liste hier herunterladen: www.karlsruhe-schwimmt.de

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen zur Verfügung:
Achim Dinies, Durlacher Str. 10d, 76229 Karlsruhe
Georg Kube, Waldenburger Str. 15i, 76139 Karlsruhe
Guido Croonenbroek, Kreuzstr. 35, 76133 Karlsruhe

Anmelden zu unserem Email-Verteiler